Nachrichten zum Thema Europapolitik

23.05.2022 in Europapolitik

Europa-Projekttag an der Grundschule "Tintenklecks" Mügeln

 

Was ist die EU? Was hat Europa mit meinem Alltag zu tun? Wie wird Politik gemacht?

Am Montag, den 23.05.2022 veranstaltete die Grundschule "Tintenklecks" rund um die engagierte Schulleiterin Frau Hartmann einen Europa-Projekttag in der vierten Klasse. Die Mitarbeiter des SPD-Bürgerbüros Markkleeberg Michael Peukert und Carlo Hohnstedter vertraten dabei den eingeladenen Landtagsabgeordneten und ehemaligen Mügelner Bürgermeister Volkmar Winkler. Nachdem die Schüler:innen bereits am Morgen durch ihre Lehrerin ihr Wissen über die Geschichte der EU, die Kompetenzen der Europapolitik sowie die Mitgliedsstaaten der EU auffrischen konnten besprachen die Mitarbeiter des Abgeordneten im Stuhlkreis mit den Kindern welchen Einfluss europäische Gesetze tagtäglich unser Leben prägen. Ob nun eine gemeinsame Währung, einheitliche Führerscheine, das leichte Studieren und Arbeiten im EU-Ausland oder einheitliche Lebensmittelkennzeichnungen, wie zum Beispiel das Bio-Siegel, viel Neues und Bekanntes wurde besprochen. Aber auch europäische Kultur im Sinne von "Vereint in Vielfalt" an Beispielen des Eurovision Song Contets, einer Mozart-Büste, Urlaubsmitbringsel oder europäischer Fussballwettbewerbe wurden besprochen.

Wie viel verdient ein Politiker? Wann wird der Benzin endlich günstiger? Wie geht es weiter beim Ukraine-Krieg? Wie viele Tierarten gibt es in Europa?

Die Schüler:innen hatten natürlich auch Fragen an Abgeordneten Winkler mitgebracht, die nach bestem Wissen in der Stellvertretung beantwortet wurden. Abschließend ging es dann ans große Sticker-Kleben. Das Abgeordneten-Büro hatte die Broschüre "Sophie und Paul entdecken Europa" im Gepäck - eine Aufgabe dabei: EU-Länderflaggen zu den richtigen Begrüßungen in der Landessprache zuordnen.

 

Weitere pädagogische Materialien zum Thema Europa/ EU in der Grundschule gibt es zum Beispiel hier